Beim Einfärben mit Masterbatches erzielt die Schnecke auch im Schnelllauf besonders homogene Ergebnisse. (Bildquelle: Engel)

Auf diese Anforderungen ist die neue Mixing Barrier Screw G16S zugeschnitten, deren Barriere-Geometrie und dynamischer Schermischkopf Engel, Schwertberg, Österreich, in Zusammenarbeit mit der Johannes Kepler Universität in Linz, Österreich, sowie einem Kunden in Deutschland entwickelt hat. Bereits vor ihrer Markteinführung hat die neue Schnecke bei Testanwendern unter Beweis gestellt, dass sie auch bei sehr hohen Materialdurchsätzen die Farbpigmente in der Schmelze besonders gleichmäßig verteilt. Sie erfüllt die strengen Anforderungen der Verpackungsindustrie und ermöglicht es mittels Feststoff/Schmelze-Trennung, in vielen Hochleistungsanwendungen die Zykluszeit weiter zu reduzieren. Die MBS ist mit Durchmessern von 35 bis 90 mm erhältlich.