Beispiele aus der Praxis: Teile im Kühlkreislauf aus Polyamid und HNBR.

Hochleistungspolyamide für neue Kunststoff-Kautschuk-Verbunde

Fest verbunden ganz ohne Haftvermittler

Für weniger Gewicht werden immer mehr Metall- durch Kunststoff-Bauteile ersetzt. Das stellt Entwickler vor besondere Herausforderungen, wenn es sich um Bauteile im Verbund mit elastomeren Werkstoffen, wie Kautschuk, handelt. Üblicherweise kommt bei der Verwendung von Kautschuk ein Haftvermittler zum Einsatz. Mit neuen Kunststoffen lassen sich Kunststoff-Kautschuk-Verbunde dagegen ohne Haftvermittler und ohne besondere Vorbehandlungen realisieren. mehr...

15.Juni 2016 - Fachartikel

Im Rahmen der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung Control in Stuttgart findet auch 2017 wieder die Sonderschau Berührungslose Messtechnik statt. (Bildquelle: Fraunhofer-Allianz Vision)

Qualitätssicherung

Sonderschau Berührungslose Messtechnik auf der Control 2017

Im Rahmen der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung Control in Stuttgart findet auch 2017 wieder die Sonderschau Berührungslose Messtechnik statt. Firmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen, die Interesse an einer Teilnahme haben, können bis zum 17. Oktober 2016 einen Exponat-Vorschlag einreichen. mehr...

25.August 2016 - News

Faserverbundwerkstoffe

Polycarbonate mit Glaswolle als Verstärkungsfüllstoff

Covestro, Leverkusen, und Nanodax, Tokio, Japan, haben eine Zusammenarbeit zur Entwicklung mit Glaswolle verstärkter Polycarbonate vereinbart. Dazu wurde ein spezielles Verfahren für die Herstellung der Werkstoffe entwickelt. mehr...

25.August 2016 - Produktbericht

Robotersteuerung

K 2016: Programmierung – offen für alles

Neben dem prozesssicheren Einsatz der Roboter ist eine einfache Bedienung Voraussetzung für den Einsatz in der Kunststoffindustrie. Damit Anlagenbetreiber die vielfältigen Möglichkeiten der Roboter von Stäubli, Bayreuth, auch ohne Spezialkenntnisse nutzen können, wurde die Anwendungssoftware Valplast entwickelt.   mehr...

24.August 2016 - Produktbericht

Materialprüfung

25 Jahre testXpo

Die Welt der Prüftechnik hat sich in den letzten 25 Jahren rasant entwickelt. Im Jahr 1991 arbeiteten Prüfmaschinen noch mit analoger Regeltechnik, die Prüfsoftware war DOS basiert und optische Extensometer gab es nicht. Die Innovationen der letzten 25 Jahre begleitete die testXpo – Internationalen Fachmesse für Prüftechnik in Ulm. mehr...

24.August 2016 - News

Recycling

Dieses Kunststoffrezyklat ist Neumaterial auf Rohölbasis ebenbürtig

Angesichts des globalen Ressourcenraubbaus suchen immer mehr Hersteller nach hochwertigen Recyclinglösungen. Mit dem Recompounding-Verfahren Recycled-Resource hat Interseroh, Köln, einen Prozess geschaffen, mit dem sich neuwertige Produkte aus Recyclingkunststoff exakt nach Kundenwunsch produzieren lassen. mehr...

24.August 2016 - Produktbericht

Schwer entflammbares  Compound (Bildquelle: Kraiburg)

Flammschutz-Compounds

K 2016: Schwer entflammbar und gute Haftungswerte

Highlight des Messeauftritts von Kraiburg TPE, Waldkraiburg, ist die Premiere von Flammschutz-Compounds der FR/AD1-Reihe. mehr...

23.August 2016 - Produktbericht

Personalie

CEO der TER Chemicals Distribution Group geht

Oliver Zimmermann, CEO der TER Chemicals Distribution Group, Hamburg und Geschäftsführer der Unternehmenstochter TER Hell & CO. GmbH legte zum 5. August 2016 alle Geschäftsführungsämter nieder. mehr...

23.August 2016 - News

Die Dosiereinheit ist völlig unempfindlich gegenüber hohen Umgebungstemperaturen (Bildquelle: Linde)

Schaumextrusion

Kohlendioxid-Extrusionsschäumen mit neuer Dosiereinheit

Beim Schäumen von Kunststoffen stellt CO2 bei zahlreichen Anwendungen eine Alternative zu konventionellen Treibmitteln dar. Insbesondere wenn niedrige Dichten und eine hohe Homogenität gefordert sind, ist CO2 das Treibmittel der Wahl. Das Inertgas ist umweltfreundlich, kostengünstig, sparsam im Verbrauch und ungiftig. Allerdings ist die exakte Dosierung des flüssigen CO2 aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften von besonderer Bedeutung, um ein einwandfreies Produkt zu erhalten. mehr...

23.August 2016 - Produktbericht

Die Laborversion des konischen gleichlaufenden Doppelschneckenextruders zeichnet sich durch eine nur 400 mm lange Plastifiziereinheit aus. (Bildquelle: MAS)

Laborextruder

K2016: Mit austauschbaren Mischelementen ausgestattet

Der Laborextruder MAS 24 von MAS, Pucking, Österreich, wurde speziell für Kunststoffhersteller und Compoundeure entwickelt, um Rezepturen praxisgerecht zu entwickeln und in Kleinmengen produzieren zu können. mehr...

22.August 2016 - Produktbericht

Eine Reihe speziell entwickelter Masterbatches sorgt für die Reflektion von Solarenergie in Autoinnenraum. (Bildquelle: Julien Jandric -  fotolia.com)

Geschäftsbericht 2015

Radici-Group Performance Plastics wächst deutlich

Der Umsatz der Kunststoffsparte der Radici-Group, Performance Plastics, legte im Geschäftsjahr 2015 um gut 9 Prozent zu und erreichte damit 277 Mio. EUR. Darin enthalten ist allerdings die Übernahme des Geschäftszweigs “Technische Polyamidcompounds” des mexikanischen Rohstoffherstellers Resinas. mehr...

22.August 2016 - News

Das Gerät kontrolliert elektrostatische Aufladungen von Folienmaterial von einer zentralen Stelle aus und verhindert so, dass Material die Produktion mit einer übermäßigen elektrostatischen Aufladung verlässt. (Bildquelle: Simco-Ion)

Qualitätssicherung

Zentrale Überwachung elektrostatischer Aufladungen

Der Manager IQ Easy von Simco-Ion, Lochem, Niederlande, kontrolliert elektrostatische Aufladungen von Folienmaterial von einer zentralen Stelle aus. Das verhindert, dass das Material die Produktion mit einer übermäßigen elektrostatischen Aufladung verlässt. mehr...

19.August 2016 - Produktbericht

Vakuum-Temperofen (Bildquelle: Eberl)

Thermischer Prozess

Setzt wirtschaftlich, ökologisch und sicherheitstechnisch neue Standards

Bei Vakuumtemperöfen von Eberl Trocknungsanlagen, Bodenkirchen, erfolgt die thermische Nachbehandlung von Silikon-Elastomeren unter erheblich vermindertem Luftdruck. mehr...

19.August 2016 - Produktbericht

Im Chemiepark Gendorf in Burgkirchen produziert das Unternehmen Fluorpolymere unter anderem für die Automobil- und die Chemische Industrie. (Bildquelle: 3M)

Fluorkunststoffe

Dyneon feiert 20-jähriges Jubiläum

Dyneon, Burgkirchen, feiert am 1. August 2016 sein 20-jähriges Firmenjubiläum. Die im Chemiepark Gendorf hergestellten Fluorpolymere der Tochtergesellschaft von 3M, St. Paul, USA, finden sich unter anderem in Astronautenanzügen, Bratpfannen, Dachfolien und Dichtungen. mehr...

19.August 2016 - News

Rohstoffe

Bodo Möller Chemie gründet Niederlassung in Indien

Im Rahmen ihrer weltweiten Expansion hat die deutsche Bodo-Möller-Chemie-Gruppe eine Vertriebs- und Beratungsniederlassung im indischen Mumbai eröffnet. mehr...

18.August 2016 - News

Der Partikelanalysator misst mit zwei Kameras Länge und Durchmesser von Fasern in einem Messbereich von 0,8 µm bis 8 mm. (Bildquelle: Retsch)

Qualitätssicherung

Breiter Messbereich durch zwei Kameras

Der Partikelanalysator Camsizer X2 von Retsch, Haan, verwendet zwei Kameras mit unterschiedlicher Auflösung, die parallel und in einem Messbereich von 0,8 µm bis 8 mm arbeiten. mehr...

18.August 2016 - Produktbericht

Loader-Icon