Conti Conveyer Patrick Raffler Messger‰t

Predictive maintenance with Industry 4.0

Increasing Digitalization in the Industrial Sector as a Growth Opportunity

International technology company and industry partner Contitech is experiencing considerable growth potential thanks to increasing connectivity in the industrial sector. mehr...

29.März 2017 - Fachartikel

Man hat sich ganz bewusst für den 3D-Druck entschieden, um  unbegrenzt agieren zu können.  (Bildquelle: Elbflorace /German RepRap)

German Reprap X400

3D-Drucker Hightech Parts für die Formula Student

Für den internationalen Konstruktionswettbewerb Formula Student entwickelt auch das Elbflorace Team der Universität TU Dresden dieses Jahr wieder einen Rennwagen und viele Teile wurden mit dem German Reprap X400 von German Reprap, Feldkirchen, 3D-gedruckt. mehr...

28.April 2017 - Produktbericht

Ummantelung für Bremskabel (Bildquelle: Teknor Apex)

Chemlon 890 HNT001

Robustes Polyamid 6/12 für Kabelummantelungen im Automobilbereich

Die Chemikalienbeständigkeit des neuen Polyamids 6/12 des Typs Chemlon 890 HNT001 von Teknor Apex, Geleen, Niederlande, ist besser als die von Polyamid 6 und die Stresskorrosionsbeständigkeit ist bei Kontakt mit aggressiven Chemikalien oder bei mechanischen Belastungen größer. mehr...

27.April 2017 - Produktbericht

Das neue Modul macht den aktuellen Energiebedarf der einzelnen Verbraucher transparent.  (Bildquelle: Engel)

Modul Energy für E-Factory

Transparenz im Energiehaushalt

Das MES Engel E Factory von Engel, Schwertberg, Östereich ist auf die Anforderungen der Spritzgießindustrie zugeschnitten und stellt eine tiefe vertikale Datenintegration bis auf die Ebene einzelner Kavitäten sicher. Neu ist jetzt das Modul Energy, das die detaillierte Darstellung, Auswertung und Optimierung von Energieverbräuchen ermöglicht. Für eine vollständige Energiebilanz über den gesamten Betrieb lassen sich Maschinen unterschiedlicher Marken einbinden, außerdem können nicht ins MES integrierte Verbraucher manuell erfasst werden. mehr...

27.April 2017 - Produktbericht

Holmspritzgießmaschine (Bildquelle: Maplan)

Maplan MTF 1500/250

Vertikalspritzgießmaschine mit neuem Schließeinheitskonzept

Bei der neuen vertikalen Holmspritzgießmaschine Maplan MTF 1500/250 von Maplan, Kottingbrunn, Österreich, rückt die Bedienfreundlichkeit und Ergonomie in den Vordergrund. Merkmale sind die geringe Bedienhöhe von nur 935mm und damit wesentlich verbesserte Zugänglichkeit zum Werkzeug. mehr...

26.April 2017 - Produktbericht

Horizontalmaschine (Bildquelle: Maplan)

Maplan MHF 700D/300

3.000kN-Horizontalmaschine mit großem Plattenabstand

Die 3.000kN-Horizontalmaschine MHF 700D/300 von Maplan, Kottingbrunn, Österreich, empfiehlt sich für die wirtschaftliche Produktion von beispielsweise Dichtungen und O-Ringen. Die Maschine vermittelt, durch eine große Öffnungsweite mit verlängerten Holmen, einer hydraulischen Düsenabhebung mit variablen Düseneintauchtiefen und sehr kurzer Düse, eine hohe Flexibilität und Kompatibilität beim Einsatz sehr unterschiedlicher Werkzeugkonzepte. mehr...

25.April 2017 - Produktbericht

Vertikale Spritzgießmaschine (Bildquelle: Maplan)

Maplan MTTF-C 30

C-Rahmenmaschine schließt und spritzt von oben

Im One-Piece-Design ist die vertikale Spritzgießmaschine MTTF-C 30 wie alle Typen der C-Rahmenbaureihe von Maplan, Kottingbrunn, Österreich, besonders kompakt und platzsparend und punktet daher mit einem attraktiven Footprint. mehr...

24.April 2017 - Produktbericht

Industrielles Handsteuergerät mit OPC UA-Kompatibilität (Bildquelle: Keba)

Ketop T70

Handbediengerät funktioniert mit jeder OPC UA-Steuerung

Im Industrie 4.0-Zeitalter gewinnt eine herstellerunabhängige Vernetzung von Geräten zusehends an Bedeutung. Deshalb erweitert Keba, Linz, Österreich, sein industrielles Handbediengerät Ketop T70 um den offenen OPC UA-Standard. Geräte dieser Serie lassen sich nun sowohl an den unternehmenseigenen Kecontrol-Steuerungen als auch an allen OPC UA-fähigen Steuerungen von Fremdherstellern verwenden. mehr...

21.April 2017 - Produktbericht

Zeitauswertung (Bildquelle: SKZ)

HPC

Effizienter reinigen durch neuartige Reinigungsgranulate

Kosten senken – nur wie? Diese Frage drängt sich bei vielen kunststoffverarbeitenden Unternehmen in den Vordergrund. Denn vor allem bei häufigen und schnellen Farb- und Materialwechseln, sowohl bei der Aufbereitung und Herstellung als auch bei der Verarbeitung von Kunststoffen, die meist auf Schneckenmaschinen erfolgen, entstehen Firmen hohe Kosten. Eine Ersparnis kann beispielsweise durch eine effiziente Reinigung des Aufschmelzaggregats erzielt werden. mehr...

20.April 2017 - Produktbericht

Neue Features machen in Summe das Spritzgießen noch stabiler und präziser. (Bildquelle: KraussMaffei)

APC Plus

Null-Fehler-Produktion im Fokus

Mit dem Nachfolgesystem der intelligenten Maschinenfunktion APC von KraussMaffei, München, können störende Schwankungen im Fertigungsprozess beim Spritzgießen nun noch genauer und schneller kompensiert werden. Anwender profitieren von einer besonders hohen Präzision und einer konstant hohen Bauteilqualität. mehr...

19.April 2017 - Produktbericht

Die hydraulischen Spritzgießmaschinen haben sich in den asiatischen Märkten etabliert, unter anderem in den Bereichen Automobil, Haushaltsgeräte und Weiße Ware. (Bildquelle: Wintec)

T-Win

Spritzgießmaschine mit kurzen Trockenlaufzeiten und sensiblem Werkzeugschutz

Die hydraulischen Spritzgießmaschinen der Baureihe T-Win des chinesischen Herstellers Wintec, einem Unternehmen der Engel-Gruppe, Schwertberg, Österreich, finden für hochvolumige Standardanwendungen Einsatz, die zwar keine Spezialtechnologien erfordern, aber dennoch hohe Anforderungen an die Qualität und Prozesskonstanz stellen. mehr...

18.April 2017 - Produktbericht

Aufbauend auf einem integriertem Condition Monitoring ist die Anwendung zudem Service 4.0 fähig (Bildquelle: Baumüller)

3-Achs-Handlingeinheit

Kompatibel auch mit bestehenden Fertigungssystemen

Die 3-Achs-Handlingeinheit von Baumüller, Nürnberg, kann zusammen mit einer Spritzgießmaschine als Komplettsystem konzipiert werden. mehr...

13.April 2017 - Produktbericht

Servohydraulische Spritzgießmaschine mit 1500kN Schließkraft (Bildquelle: Windsor)

FCS SD-150SV

Neue Spritzgießmaschinen für Europa

Windsor, Hanau, präsentierte kürzlich erstmals Spritzgießmaschinen seines neuen Partners FCS, Tainan, Taiwan auf einer Messe. Gezeigt wurde eine servohydraulische Kniehebel-Spritzgießmaschine, Typ SD-150SV, mit 150 Tonnen Schließkraft, Plattenabstand 1.010mm, Einbauhöhe 130 bis 550mm, lichte Holmweite 460 x 460mm, Aufspannplatten 670 x 670mm, Schneckendurchmesser 40mm, Einspritzvolumen 251cm³, Einspritzdruck 1.785bar, Einspritzgeschwindigkeit 125mm/s, und elektrische Anschlussleistung 15kVA. mehr...

12.April 2017 - Produktbericht

Beim Einfärben mit Masterbatches erzielt die Schnecke auch im Schnelllauf besonders homogene Ergebnisse. (Bildquelle: Engel)

Mixing Barrier Screw G16S (MBS)

Beste Mischergebnisse im Schnelllauf

Wenn Spritzgießteile in vielen unterschiedlichen Farben produziert werden, ist es oft sinnvoll, den Kunststoff direkt auf der Maschine einzufärben. Um ausgezeichnete Mischergebnisse zu erreichen, kommt es zum einen auf die Qualität der eingesetzten Masterbatches und zum anderen auf die Geometrie der Schnecke an. mehr...

11.April 2017 - Produktbericht

Vertikale Spritzgießmaschine mit	ergonomischer Tischhöhe und großen Drehtisch (Bildquelle: Arburg)

Allrounder 2000 T

Neues Maschinenkonzept für Drehtischmaschinen

Arburg, Loßburg, hat sein Programm an Drehtischmaschinen um den Allrounder 2000 T erweitert und hat damit ein neues Konzept umgesetzt. Bei der vertikalen Maschine wurde das Konstruktionsprinzip verändert und die Schließzylinder über der beweglichen Aufspannplatte angeordnet. Die Schließkraft wird über vier C-Bügel aufgenommen. Aufgrund dieser sehr kompakten Bauweise kommt die Maschine mit einer vergleichsweise geringen Aufstellfläche aus. mehr...

10.April 2017 - Produktbericht

Kompaktes Spritzgießmaschinen-Duo  (Bildquelle: Boy)

Boy XS, Boy XXS

Von kompakt bis noch kleiner

Die beiden kleinsten Spritzgießmaschinentypen Boy XS und Boy XXS von Boy, Neustadt-Fernthal, können wahlweise mit dem Schneckendurchmesser 8mm mit nur 1,9cm³ Gangvolumen eingesetzt werden. Der große Vorteil einer Schneckenplastifizierung, die nach dem „First in - First out“-Prinzip arbeitet, ist die kurze Verweilzeit des Materials im Plastifizierzylinder. mehr...

7.April 2017 - Produktbericht

Loader-Icon