Conti Conveyer Patrick Raffler Messger‰t

Predictive maintenance with Industry 4.0

Increasing Digitalization in the Industrial Sector as a Growth Opportunity

International technology company and industry partner Contitech is experiencing considerable growth potential thanks to increasing connectivity in the industrial sector. mehr...

29.März 2017 - Fachartikel

Das weiße Masterbatch reduziert Geruchsbildung. (Bildquelle: Tosaf)

ME800047

Masterbatch reduziert Rauch- und Geruchsbildung beim Extrusionsbeschichten

Das neue weiße Masterbatch ME800047 von Tosaf, Afula, Israel, wurde speziell für das Extrusionsbeschichten entwickelt. Aufgrund seiner erhöhten Hitzebeständigkeit verursacht es während der Verarbeitung bei hohen Temperaturen eine deutlich geringere Rauch- und Geruchsentwicklung als herkömmliche Typen. mehr...

26.Mai 2017 - Produktbericht

nICLAS_Bild_1

Automatisierung im Labor

Technologien für das smarte Labor

Moderne Labore gleichen in ihren Strukturen heute oftmals noch einer klassischen Manufaktur. Geräte und Prozesse sind nicht vernetzt, und die kostbare Probe wird meist händisch von den Mitarbeitern prozessiert. Lange Zeit reichte dieser Aufbau aus, um die Innovationskraft der Labore auszuschöpfen. Heutzutage generieren sie jedoch vielfach größere Datenmengen, denen das bekannte Vorbild nicht mehr gewachsen ist. mehr...

25.Mai 2017 - Fachartikel

Die neuen Trendfarben geschickt in einer Erzählung verpackt (Bildquelle: Grafe)

The Pursuit of Colors

Trendfarben 2018

Unter dem diesjährigen Motto „The Pursuit of Colors“ präsentiert das Design-Center von Grafe, Blankenhain, die Trendfarben 2018. Für die Color Preview wurde erneut ein kreatives Highlight inszeniert, diesmal unter tatkräftiger Mithilfe des Thüringer Poetry Slammers Aida. mehr...

24.Mai 2017 - Produktbericht

Masterbatches mit Trinkwasserzulassung

Gewährleistet hohe Trinkwasserqualität

Es gibt wohl kein Lebensmittel, das intensiver kontrolliert wird als Trinkwasser. Dies spiegelt sich auch in den Materialien wider, mit denen das Wasser auf seinem Weg zum Verbraucher in Kontakt kommt. Rowa Masterbatch, Pinneberg, setzt hierfür ausschließlich Rohstoffe ein, die auf den entsprechenden Positivlisten stehen. mehr...

23.Mai 2017 - Produktbericht

Farbstoffe

Naturgetreue Nachbildung von Onyx- und Marmorsteineffekten

Gabriel-Chemie, Gumpoldskirchen, Österreich, ist in der Lage, von der Natur über Jahre geformte Formen und Strukturen in Kunststoff nachzuahmen. Im Einzelnen geht es dabei um die Darstellung von Onyx, Marmor, oxidiertem Metall oder auch Betonoptik in zahlreichen Farbkombinationen. mehr...

22.Mai 2017 - Produktbericht

Basotec

Absolute Stille im Guggenheim Museum – mit Spezialschaumstoff

In New York, einer der 10 lautesten Städte der Welt, ist Lärm eine Konstante. Seit Ende März und noch bis zum 2. August bietet das Solomon R. Guggenheim Museum eine stille Zuflucht – PSAD Synthetic Desert III. Das von Doug Wheeler konzipierte, durch das Guggenheim Museum umgesetzte und von BASF, Ludwigshafen, unterstützte Kunstwerk verändert den Klang in einem eigens kreierten Ausstellungsraum, so dass fast alle Umgebungsgeräusche unterdrückt werden. Bei der Installation kommt eine Technologie zur Schallunterdrückung aus der Tontechnik zum Einsatz. mehr...

19.Mai 2017 - Produktbericht

Die Folien und Platten werden bedarfsbezogen produziert und angeboten. (Bildquelle: Reichelt)

Thomapren EPDM/PP

Folien und Platten aus recyclingfähigem, thermoplastischen Elastomer

Das thermoplastische Elastomer EPDM/PP von Reichelt, Heidelberg, wurde speziell für die Biotechnik, Pharmatechnik, Chemietechnik sowie die Medizintechnik entwickelt. Demgegenüber steht der Einsatz im Tankwagenbau sowie für Fermenter. Hier werden nicht nur Folien, sondern auch Platten unter der Wortmarke Thomapren angeboten. mehr...

18.Mai 2017 - Produktbericht

Das Dosiersystem ist von allen Seiten zugänglich und erfordert dadurch besonders wenig Platz und Zeit beim Fasswechsel. Zugleich schließt die auf dem Touchscreen angezeigte Schritt-für-Schritt-Anleitung Fehlbedienungen jetzt nahezu aus. Bildquelle: Elmet

Dosiertechnik für die Verarbeitung von Flüssigsilikon

Mehr Komfort und Sicherheit beim Silikonspritzguss

Auf der K 2016 stellte Elmet , Systemlieferant für den Bereich der Spritzgießverarbeitung von Zweikomponenten-Flüssigsilikonkautschuken (LSR), erstmals sein neues Mehrkomponenten-Dosiersystem vor. Die Anlage ist besonders leicht zu bedienen und von allen Seiten zugänglich für einen sicheren und komfortablen Fasswechsel. mehr...

18.Mai 2017 - Fachartikel

Die TPE-Compounds können sowohl im häuslichen als auch im kommerziellen Bereich verwendet werden. (Bildquelle: Hexpol)

Dryflex DW

Neue TPEs für Anwendungen im Trinkwasserbereich

Hexpol TPE, Lichtenfels, hat mit Dryflex DW eine spezielle Serie an TPE-Compounds für eine direkte oder indirekte Anwendung im Trinkwasserbereich eingeführt. Das Material wurde getestet und ist, gemäß der Leitlinie zur hygienischen Beurteilung von organischen Materialien in Kontakt mit Trinkwasser, für kaltes und warmes Wasser zugelassen. mehr...

17.Mai 2017 - Produktbericht

Thermische Verschlussdüse (Bildquelle: Seiki)

Spear System

Düsenspitze mit Heizung und separater Regelung ausgestattet

Der thermische Verschluss des Spear Systems von Seiki, Nürnberg, ist weltweit einzigartig: Zusätzlich zur üblichen Schaftheizung wird bei diesen Düsen in der Spitze eine weitere Heizung mit separater Regelung eingesetzt, die ein zyklisches Aufschmelzen und Abkühlen des Anschnitts ermöglicht. mehr...

16.Mai 2017 - Produktbericht

Aufgrund der einfachen Handhabung können beim Spritzguss die Standardzykluszeiten eingehalten werden. (Bildquelle: Huntsman)

Avalon 50 AHG

TPU als Alternative zu Gummi

Für Schuhhersteller, die Außensohlen mit hoher Haftfähigkeit und Rutschsicherheit auf nassen Oberflächen herstellen möchten, gibt es nun das neue, weiche, thermoplastische Polyurethan Avalon 50 AHG von Huntsman, Osnabrück. Das TPU ist mit seiner Rutschsicherheit bei einer Vielzahl von Außensohlenanwendungen ein geeigneter Ersatz für Gummi. mehr...

15.Mai 2017 - Produktbericht

Präzisionsplattform für den Einsatz in Ex-Bereichen (Bildquelle: Mettler-Toledo)

PBK9, PFK9

Neuen Wägeplattformen sorgen für Präzision in Ex-Bereichen

Die robuste Tischwaage PBK9 und die Bodenwaage PFK9 von Mettler Toledo, Greifensee, Schweiz, gewährleisten die Einhaltung von Vorschriften und verbessern die Produktqualität in einer Vielzahl von Industrieanwendungen. Nun lässt sich die Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Waagen ganz einfach auch in Industrieanwendungen in Ex-Bereichen integrieren. mehr...

12.Mai 2017 - Produktbericht

Injection Molding Guide

Lückenlose Dokumentation von Abmusterungsprozessen

Zeitdruck bei der Werkzeugabmusterung, das Auslassen wichtiger Arbeitsschritte und mangelnde Abmusterungsdokumentationen sind nur einige Beispiele, die eine optimale Abmusterung eines Spritzgießwerkzeuges beeinträchtigen. Die optimalen Einstellungsparameter werden dabei oft nicht gefunden. mehr...

11.Mai 2017 - Produktbericht

Der wdk erwartet, dass steigende Rohstoffpreise sich in naher  Zukunft auch spürbar beim Umsatz bemerkbar machen werden.  Bildquelle: : Jeff Metzger - Fotolia.com

Marktbericht Deutsche Kautschukindustrie 2016

Weniger Umsatz bei stabilem Mengengeschäft

Die deutsche Kautschukindustrie hat sich im vergangenen Jahr relativ stabil gezeigt. In einem schwierigen Marktumfeld sank der Branchenumsatz um 3,6 Prozent auf rund 11,3 Mrd. EUR. Ursächlich hierfür waren nach Angaben des Wirtschaftsverbands der deutschen Kautschukindustrie (wdk) die Rohstoffpreise, die 2016 je nach Material zwischen 3 und 20 Prozent unter dem Vorjahresniveau lagen. Dies führte zu einer Anpassung der Verkaufspreise, die sich wiederum beim Umsatz bemerkbar machte. mehr...

11.Mai 2017 - Fachartikel

Partikelmessgerät mit einem Messbereich von 20 µm – 20 mm (Bildquelle: Fritsch)

Analysette 28 Imagesizer

Schnelle Analyse von Partikelform und -größe

Das neue Partikelmessgerät Analysette 28 Imagesizer von Fritsch, Idar-Oberstein, analysiert Partikelform und -größe von trockenen, rieselfähigen Pulvern und Schüttgütern in einem Messbereich von 20 µm bis 20 mm. Über die optische Analyse von Partikelform und Partikelgröße werden beschädigte Partikel, Verunreinigungen, Agglomerate oder Über- und Unterkorn genau und schnell erkannt und können auch in Einzelbildern betrachtet werden. mehr...

10.Mai 2017 - Produktbericht

Loader-Icon