Präzisionsplattform für den Einsatz in Ex-Bereichen (Bildquelle: Mettler-Toledo)

Die Waagen – beide mit einer Auflösung von bis zu 750.000 Divisionen – sind nun für den Einsatz in Ex-Bereichen der Zone 1/21 und Division 2 sowie Zone 2/22 und Division 1 geeignet. Mit ihrer hohen Ablesbarkeit eignen sich die Wägeplattformen ideal für industrielle Wägeprozesse, in denen die Toleranzen minimiert werden müssen. Beispielsweise lässt sich Gas gemäß Eichvorschriften mit einer Wägekapazität von 60 kg und einer zugelassenen Ablesbarkeit von 2 g abfüllen. Oder 1 kg Pulver kann einer Tonne Flüssigkeit mit einer empfohlenen Ablesbarkeit von 2 g hinzugegeben werden. Diese Messleitung erbringen sie aufgrund der Monobloc-Wägezellentechnologie und moderner Plattformkonstruktion.