Altreifendeponie

Pyrum recycelt mit seiner patentierten Technologie Altreifen. (Bild: Freigeist67 - Fotolia.com)

Pyrum, bekannt für seine Pyrolysetechnologie, mit der Altreifen nachhaltig recycelt werden, vertieft die Zusammenarbeit mit Eldan Recycling. Im Rahmen dessen, hat man beim dänischen Unternehmen eine neue, leistungsstärkere Schredderanlage bestellt, die voraussichtlich bis zum Jahresende 2022 an den Werksstandort in Dillingen geliefert wird. Denn bevor Altreifen mittels der patentierten Pyrolysetechnologie recycelt werden, müssen die Altreifen geschreddert werden. Während dieses Vorgangs werden die Gummibestandteile der Reifen zerkleinert und Stahldraht sowie Textilfasern abgetrennt. Mit Hilfe des neuen Schredders ist man nun in der Lage, die Kapazität der zu verarbeitenden Altreifen auf bis zu 7.000 Stück pro Tag zu verdreifachen.

„Wir freuen uns sehr über die Vereinbarung mit Eldan. Neben der signifikanten Steigerung unserer Schredderkapazitäten, die auch eine Voraussetzung für die Inbetriebnahme unserer zwei neuen Pyrolysereaktoren ist, können wir zukünftig eine deutlich bessere Stahlqualität mit einer wesentlich höheren Reinheit liefern. Das führt dazu, dass unser Stahldraht künftig auch als Rohstoff gilt und somit direkt zu neuem Stahl verarbeitet werden kann. Darüber hinaus zeigt die Vertriebskooperation, dass Eldan von unserer Pyrolysetechnologie überzeugt ist und diese als Vertriebsvorteil bewertet – eine weitere Bestätigung unseres Verfahrens“, sagt Pascal Klein, CEO der Pyrum Innovations.

Darüber hinaus liegt die Erweiterung der Produktionskapazitäten des Pyrolysewerks am Unternehmenssitz in Dillingen/Saar aktuell im Zeitplan, Klein ergänzt: „Mit dem Ausbau und der Verdreifachung unserer Verarbeitungskapazitäten auf rund 20.000 Tonnen Altreifen im Jahr machen wir einen großen Schritt, um die hohe Nachfrage nach unseren Produkten zu bedienen. Derzeit rechnen wir mit einer Inbetriebnahme voraussichtlich Ende dieses Jahres.“

Quelle: Pyrum

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?