Werkzeug & Formen

Hier nimmt das Ganze Gestalt an: Ob Heizen, Kühlen oder additive Fertigung – in dieser Rubrik finden Sie alles, um aus Granulat ein Produkt zu machen.

20. Jun. 2024 | 05:49 Uhr
256 Einzelleiterabdichtungen aus LSR werden pro Schuss mit dem Werkzeug gefertigt.
Serienfertigung von Einzelleiterabdichtungen

Rico-Group präsentiert 256 auf einen Streich

Auf der DKT in Nürnberg können sich interessierte Besucher am Stand 403 der Rico Group in Halle 9 über ein hochgefachiges Flüssigsilikonwerkzeug informieren.Weiterlesen...

30. Mai. 2024 | 07:25 Uhr
Große blaue Fertigungszellen in einer Produktions-Halle
Automatisierung

In neuem Gewand vollautomatisiert Elastomerspritzgießen

Eine vollautomatisierte Fertigungszelle auf der Flaschenöffner produziert werden, ­bekommen Besucher der DKT in Nürnberg auf dem Messestand von LWB Steinl, Altdorf, zu sehen. Deren Herzstück ist eine C-Rahmen-Rundtischmaschine im neuen Design.Weiterlesen...

28. Mai. 2024 | 05:50 Uhr
Mann an einem V-förmigen Tisch
PLASTVERARBEITER
Arburg nutzt beim Werkzeugwechsel Wendetisch von RUD

Den richtigen Dreh für mehr Arbeitssicherheit

Der Wendetisch RUD Tectos TM wendet und dreht Werkzeuge sehr schnell per Knopfdruck. Das sorgt für optimierte Arbeitssicherheit und Ergonomie bei Arburg.Weiterlesen...

17. Apr. 2024 | 07:23 Uhr
Zitronenpresse in grün mit zwei Zitronen und einem Wasserglas.
Formfüllung realitätsnah simuliert

Wie gut stimmen Simulation und Spritzguss von HTV überein?

Was beim Spritzguss von Flüssigsilikonkautschuken schon längst gängige Praxis ist, wird jetzt auch mit Festsilikonkautschuken möglich: Die Spritzgusssimulation führt zu realitätsnahen Ergebnissen und kann den Prozess optimieren. Eine Füllstudie, durchgeführt an der Spritzgussmaschine und per Simulation, zeigt dies exemplarisch.Weiterlesen...

15. Apr. 2024 | 07:26 Uhr
Schichtaufnahme eines gedruckten Bauteils.
Schicht für Schicht zum Bauteil

Deshalb ist 3D-Druck mit Silikon eine Alternative zum Spritzguss

Die additive Fertigung verändert die Produktionswelt, denn selbst flüssiger Silikonkautschuk kann damit zu Werkstücken verarbeitet werden. Prototypen und Kleinserien mit elastischen Eigenschaften und einem weiten Temperaturfenster können alternativ zum traditionellen Spritzgussverfahren hergestellt werden. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten in Design und Fertigung.Weiterlesen...

10. Apr. 2024 | 08:27 Uhr
Große Produktionszelle in blau in einer Fabrikhalle.
Mit Drehen Zeit sparen

Wie Drehtischmaschinen Prozesse beschleunigen

In Zeiten des Fachkräftemangels und hoher Energiepreise ist Effizienz in der Polymerverarbeitung das Gebot der Stunde. Drehtischmaschinen vereinfachen die Bedienung, sind platzsparend und flexibel in der Ausstattung.Weiterlesen...

06. Feb. 2024 | 11:16 Uhr
Ein Roboterwerkzeug in grau.
Bis zu vier Rohlinge auf einen Streich

Roboter statt Automationszelle

Die SAR Group sorgt bereits seit vielen Jahren für die körperliche Ent­lastung von Mitarbeitern, indem schwere Reifen innerhalb der Produktionsstraßen von Robotern gehandhabt werden. Auf der Tire Technology Expo in Hannover stellt das Unternehmen eine neue Generation der Handhabung vor.Weiterlesen...

02. Dez. 2023 | 06:41 Uhr
Ein Stapel bunter O-Ringe.
Gleitschleifen mit Fliehkraft

Entgraten von hoch beanspruchten Dichtungen

Beim Entgraten von Dichtungselementen, zum Beispiel von O-Ringen oder ­Flachdichtungen, die besonders hohe ­Anforderungen zu erfüllen haben, ist das Gleitschleifen eine Alternative zu kryogenen Methoden.Weiterlesen...

11. Okt. 2023 | 11:00 Uhr
Digitales Werkzeug
PLASTVERARBEITER
Überwachung, Analyse und Dokumentation von Werkzeugen für den Spritzgießprozess

Datenlogger mit Geotracking ermöglicht Rückverfolgung des Werkzeugs - welweit

Sauer & Sohn, Dieburg, stellt auf der Fakuma 2023 die überarbeitete Version des Eagle, ein Datenlogger für das Condition-Monitoring, vor. Dieser wird mit einer Dockingstation – je nach Anwendungsfall temporär oder permanent – am Werkzeug montiert.Weiterlesen...

10. Okt. 2023 | 06:28 Uhr
Große schwarze Spezialmaschine mit Zutritt für Monteure.
Partnerschaften für den Wandel

Deshalb erfordert die Transformation in der Industrie neue ­Produktionslösungen

Mit dem Spezialmaschinenprogramm von Desma können Lösungen für den Transformations­prozess im Energie-, ­Infrastruktur- und Mobilitätsbereich gefertigt werden. Mit eigens entwickelten Tools wie dem Desma PCF-Navigator Ecos kann schon in der Projektierungsphase die passende Produktionslösung ­hinsichtlich Effizienz und bestmöglicher Klimaneutralität ermittelt werden.Weiterlesen...