Markt

Markt

Ob Firmenübernahmen, Personalentscheidungen, News zu Rohstoffpreis oder andere Branchenneuigkeiten – in dieser Rubrik erwarten Sie Nachrichten aus der Welt der Kunststoffindustrie.

12. Okt. 2022 | 09:57 Uhr
Große Spritzgießmaschine.
Energieeffizient Gummi spritzgießen

Wo sind Ausgaben in der Elastomerverarbeitung nachhaltig investiert?

Energiekosten und Fachkräftemangel sind aktuell die Themen der Branche. Ein hoher Automatisierungsgrad, verringerte Zykluszeiten und gute Zugänglichkeit aller Maschinenkomponenten, sowie das Berechnen der CO2-Emissionen helfen dabei die „Schmerzen“ zu lindern.Weiterlesen...

12. Okt. 2022 | 08:51 Uhr
Schema des Pilotprojekts zur Blockchain-Technologie
PLASTVERARBEITER
Blockchain-Technologie für ISCC-Plus-Zertifizierung

Wie die Blockchain die Massenbilanzierung unterstützt

Asahi Kasei Europe ist nun Mitglied eines Gemeinschaftsprojekts zur Blockchain-Technologie für die ISCC Plus-Zertifizierung. Ziel ist es, den Zertifizierungsprozess effizienter zu gestalten.Weiterlesen...

12. Okt. 2022 | 08:17 Uhr
Eine Hand mit blauem Handschuh gefüllt mit kleinen schwarzen O-Ringen.
Dichtungen mit Mehrwert

Wie die Leistungsfähigkeit von Dichtringen aktiviert wird

Elastomerbauteile, speziell Dichtungen, nach der Herstellung zu reinigen, zu behandeln oder sogar zu beschichten, erhöht ihre Leistungsfähigkeit. Erfahren Sie, wie diese Prozessschritte den C-Teilen A-Funktionen verleihen.Weiterlesen...

11. Okt. 2022 | 10:00 Uhr
Grafik zu den Themen am Messestand
PLASTVERARBEITER
Mitarbeiter präsentieren Anwendungen auf der K

So will Leistritz Ressourcen schonen und Energie sparen

Bei Leistritz werden am Stand regelmäßig Bühnenshows zu individuell umgesetzten Extrusionsprojekten gezeigt.Weiterlesen...

11. Okt. 2022 | 08:59 Uhr
Award
Best of Materialica Design + Technology Award der Kategorie Material verliehen

Warum wurden Mercedes Benz, BASF, Witte Automotive und Pyrum Innovations für einen Türgriff ausgezeichnet?

Mercedes Benz, BASF, Witte Automotive und Pyrum Innovations entwickelten einen Türgriff, dessen Rohstoffe aus einem geschlossenen Wertstoffkreislauf stammen.Weiterlesen...

11. Okt. 2022 | 08:00 Uhr
Ein blauer Pfeil zeigt auf den Schriftzug "DIGITALISIERUNG". Drum herum viele kleine Zeichnungen von Laptops, Lupen, Ordnern, Glühbirnen, Zahnrädern usw.
PLASTVERARBEITER
Tausendsassa Digitalisierung

Wo die Digitalisierung die Kunststoffindustrie befeuert

Die Welt der Kunststoffe wird zunehmend digitaler. Industrie 4.0 ist etwa längst kein Fremdwort mehr und in vielen Bereichen Alltag. Der PLASTVERARBEITER wollte es genauer wissen: Wie digitalisiert ist die Kunststoffbranche wirklich? Wo noch Potenzial?Weiterlesen...

10. Okt. 2022 | 14:30 Uhr
gezeichneter Wirbel
Plastivation Machinery erhält erstes Patent

Kautschuk unter Ausschluss von Sauerstoff vulkanisieren

Das Start-up Plastivation Machinery, München, hat ein Patent für das Vulkanisieren von Kautschuk erhalten. Der Name „Hurricane“ ist zur Nutzung innerhalb der europäischen Kunststoffindustrie eingetragen und geschützt.Weiterlesen...

10. Okt. 2022 | 06:32 Uhr
Rasterelektrodenmikroskopische Aufnahmen des modifizierten Füllstoffs.
Kleiner Einsatz, große Wirkung

Wie sich die Eigenschaften von Talkum durch Oberflächenmodifikation ändern

Basierend auf einer feinen Talkumtype, wurde die neue Füllstoffproduktgruppe namens Struktosil entwickelt. Die Füllstoffe erhalten durch eine nachträgliche Oberflächenmodifizierung diverser Funktionalitäten, durch die die Performance im Endprodukt verbessert werden kann.Weiterlesen...

07. Okt. 2022 | 11:49 Uhr
eine mit einem Stift gezeichnete Glühbirne auf einem Papier
PLASTVERARBEITER
Zyklusoptimierter Produktionsprozess

Wie Additiv-Masterbatches in der Produktion Energie einsparen

Mit eigens entwickelten Verarbeitungshilfen für das zyklusoptimierte Einspritzen steigert der Masterbatch-Hersteller, Grafe, Blankenhain, die Energieeffizienz in der Produktion deutlich, was sich auch in kürzeren Zykluszeiten widerspiegelt.Weiterlesen...

07. Okt. 2022 | 10:46 Uhr
Links: Als Messestandtisch umfunktionierter Wassertank eines Flugzeugs auf dem Leichtbausymposium 2022 in Dresden. Rechts: Methodologie von Eurecomp mit dem Fokus des ILKs auf das Circular Ecosystem sowie das solvolytische Recycling mit superkritischen Wasser.
PLASTVERARBEITER
Kreislaufwirtschaft von GFK- und CFK-Wertstoffen

Verbundwerkstoffe aus Großstrukturen im Kreislauf halten

Mit EU-Projekt „Eurecomp“ widmet sich das Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK), Dresden, der Frage der hochwertigen Verwertung von Faserverbundstrukturen, insbesondere im Bereich der Luftfahrt und Windenergie.Weiterlesen...